Der Kämpfer

Beitrag schrieb habe ich "The Boxer" von Simon und Garfunkel gehört. Hier der Text. Im Laufe eines Lebens trifft jeder von uns viele Menschen. Langweilige, polarisierende, Freunde und Besondere. Besonders tragisch ist es, wenn man einen dieser besonderen Freunde oder Verwandten verliert. Ohne, dass ich auf...

Werbeanzeigen

Wahre Liebe <3

"Wer sagt, dass die wahre Liebe ewig dauert?" Ally Mc Beal Staffel 2 Folge 1   Ich finde, Hauptsache wahre Liebe - gestern, heute, immer..... Darf man Gefühle lieben?

Bis zum Morgengrauen

Wie immer mit Freunden in der Bar. Warst Du eigentlich auch schon immer da? Stehst am Tresen, als ich uns Drinks geholt, mit einem Blick hast Du mein Herz getobt. Dein Blick Mein Bauch...

Mach’s wie der Hund – 4 Regeln für den Weg zum Erfolg

isso.blog

Ein Hundeleben – oder doch nicht? Ihr Leben unterliegt wenigen, klar definierten Regeln. Für mich ist dies ein klarer Vorteil, denn wir Menschen haben uns durch so viele Gesetze, Richtlinien und Verhaltenscodexe derart unübersichtlich eingeschränkt, dass wir in kaum einer Situation wissen, wo wir stehen und wie andere zu uns stehen.

Kann mein Gegenüber mich riechen, wie steht er zu mir. Wie geht es weiter?

Ganz einfach ist es nicht, denn um Situationen klarzustellen müssen wir ein ganzes Regelwerk über den Haufen werfen und nicht in Anarchie oder Diktatur verfallen.

Wie löst der Hund derart komplexe Situationen? Gar nicht, denn es ist nichts komplex – und das ist der Schlüssel!

Der Kfz-Hersteller SMART hatte mal einen Slogan „reduce to the max“. Ob dies im Rahmen des Fahrzeuges umgesetzt wurde lassen wir thematisch an dieser Stelle links liegen. Aber der Gedanke ist richtig.

  1. Wo bin ich?
  2. Wie steht mein Umfeld zu…

Ursprünglichen Post anzeigen 869 weitere Wörter

In eigener Sache – Mein zweiter Blog ist online

Hallo zusammen, mein Isso.blog befasst sich ja primär mit Gedanken, Gefühlen und allem, was uns so menschlich angeht. Wie Ihr in meinem Beitrag Patrick raw #01 lesen konntet, bin ich beruflich in einer ganz anderen Welt - der IT - zu hause. Diese Welt ist eine ganz andere und daher war..

Mein Hamburg – Die Alster ist ein Fluss :-)

Jeder Hamburger wird es wissen, jedoch viele verbinden die Alster nur mit dem Alstersee in der Innenstadt. Den Alsterlauf Lieben und Schätzen gelernt habe ich, während ich 10 Jahre in Hamburg Eppendorf gewohnt habe. Meinen Feierabend habe ich häufig an der Alster genossen. Liegend, sitzen, häufig aber auch mit dem Fahrrad. Da der Fluss in... Weiterlesen →

Buchrezension: Das Jenseits Projekt (Thriller)

Eher selten schreibt meine Feder eine Rezension. Aber da ich kürzlich ein wirklich interessantes Buch gelesen habe, möchte ich Euch hier und heute einen spannenden Thriller von Gert Adameit ans Herz legen. Rezension „Das Jenseits Projekt" Schon häufiger habe ich mit Gedanken darüber gemacht, was wohl in den diversen staatlichen und privaten Forschungszentren der Welt... Weiterlesen →

Schöner Norden am Morgen #2

Guten Morgen, heute hat mein Wecker bereits um 4 Uhr geklingelt. Nach einem Espresso Doppio habe ich mir meine Kamera geschnappt und bin nochmals bei Sonnenaufgang losgestapft die Natur einzufangen. Hier ein paar Impressionen:  

Schöner Norden am Morgen

Hallo zusammen, da es heute eher regnerisch ist, habe ich etwas Zeit gefunden, die Fotos der vergangenen Tage durchzuschauen. Am Mittwoch bin ich morgens um 5 unterwegs gewesen. Auch wenn sich das erhoffte Damwild nicht so gezeigt hat, dass ich mit meinem Standard-Objektiv etwas aufnehmen konnte, haben sich ein paar schöne Bilder ergeben. Morgens um... Weiterlesen →

Stille

Alles ist gesagt. Jede Geste, die ich an Dir mag, mich noch gestern fasziniert. Jedes Wort, selbst gedacht, mich um den Verstand gebracht. Traum vorbei, Leid herbei. Eiskalte Klinge der Klarheit schneidet meine Kehle entzwei. Die Treppe hinunter sehe ich das Grab dessen was wir hatten. Von unserer Blüte zeugt nur noch ein grauer Schatten.... Weiterlesen →

Da stand sie nun vor ihm und sah erwartungsvoll in seine Augen. Was sie sagte, konnte er nicht verstehen. Sein Puls sch... Weiterlesen ...

Only Fake News are good News!?

Gedanken haben den großen Vorteil, dass sie frei in Zeit und Raum springen können. Das will ich ausnutzen und mit Dir einen kurzen Sprung zurück in die 70er Jahre zu machen. Es sind wilde und spießige Zeiten zugleich. Die Tradition wird von Hippies, der Mode und obskuren Ansichten von freier Liebe und duftenden Hanfwolken geschockt.... Weiterlesen →

Liebe und Sehnsucht

Ich glaube so möchte jeder geliebt werden – aber nicht als erster gehen?

isso.blog

Auf meinem allmorgendlichen Weg zur Arbeit, sehe ich jeden Morgen zur gleichen Zeit einen alten Mann, der es nach einem Schlaganfall schwer hat, sich fort zu bewegen.

Trotz dieser Einschränkung, geht er jeden Morgen zu Fuß einen hohen lang gezogenen Berg hinunter und wieder hinauf. Aus sportlichen Gründen tut er dies nicht.

Der Weg, den er jeden Morgen geht führt zum Friedhof. Dort

Ursprünglichen Post anzeigen 29 weitere Wörter

Beziehungen – Das große Leid?

Weil´s so schön war noch einmal 😉

isso.blog

Frisch verliebt zu sein ist ein Zustand, den man nie vergisst. Das Herzklopfen, das Kribbeln, ein Gefühl, als könnte man Berge versetzen.
Auch wenn sich die Intensität natürlich im Laufe einer Beziehung abschwächt, ist das Band geknüpft.

Doch was, wenn die Beziehung scheitert und man plötzlich wieder alleine da steht?
Ein großer, schwerer Stein zerdrückt uns

Ursprünglichen Post anzeigen 262 weitere Wörter

Blogvorstellung # 18

Manu von Klabauterfraublog hat einen ganz interessanten Artikel über einen Blogger, den ich sehr gut kenne, verfasst. Über mich 😉
Vielen Dank liebe Manu!

Viel Spaß beim Lesen
Patrick

Klabauterfrau

patrick isso.jpgNach all den weiblichen Blogvorstellungen kommt nun auch mal ein tierfreundlicher Mann an die Reihe. Patrick von isso.blog – isso und nicht anders?, ein Nordlicht aus der Hamburger Ecke. Er teilt in seinem Blog seine Gedanken, Erfahrungen und Eindrücke mit uns-Danke ! Immer wieder interessant, spannend, nachdenklich und eindrucksvoll bei dir zu lesen.  Danke auch fürs Mitmachen lieber Patrick.

Lieber Patrick, dann erzähl einfach mal …..
Mein Name ist wirklich Patrick. Ich bin Ende Vierzig und lebe in der Nähe von Hamburg, jedoch etwas zurückgezogen im Grünen. Die Naturnähe ist mir wichtig, da ich im Zentrum Hamburgs in einem sehr technischen Umfeld arbeite und meine freie Zeit gern mit meiner Frau, unseren Hunden und unserer alte Katze im Grünen erlebe – ein toller Ausgleich!
So lebe ich in zwei Welten. Tagsüber IT-Experte und anschließend Waldschrat und Gartenschreck.
Isso? Eine saloppe Frage;)
Woher kommt der Name Deines Blogs: ISSO…

Ursprünglichen Post anzeigen 410 weitere Wörter

Gleich wie viele schöne Lieder man geschaffen hat. Irgendwann verrät man sein wahres Ich. Zuerst durch Reden vor den Reichsbürgern, dann durch Liedtexte... Lieber Sohn, wenn Du ein Reichsbürger oder Unterstützer derer bist, wünsche ich Dir ein schönes Leben - ohne mich!

Mit Deinem Wort direkt in meine Seele

Gedämpftes Licht umgibt uns. Ich sitze auf dem Sofa, die Beine wie zum Schutz an mich herangezogen. Aufgebracht schreitest Du vor dem Kamin auf und ab. Jedes Wort transportiert Deine Enttäuschung. Ich finde auch, Du hast so etwas nicht verdient hast. Den Geruch des Kaminfeuers, Dein maskulines Aftershave, sogar den morbiden Geruch des postmodernen Lesezimmers... Weiterlesen →

Wer hilft den Kranken und Alten?

Eine Bitte vorab: Wer diesen Beitrag teilt, hilft helfen... danke! Wie der Eine oder Andere von Euch weiß arbeite ich zwar in Hamburg, lebe aber mitten im Nirgends. Und so schön die Natur ist, so natürlich und brutal ist sie leider auch manchmal. So kommt es vor, dass man morgens aufnahm Weg zum Auto einen... Weiterlesen →

Einsamkeit

Gerade stolperte ich über diesen Post und bin ganz traurig. 😔
So vielen einsamen Menschen, die von der Gesellschaft nicht mehr gebraucht werden geht es ähnlich wie dieser.

Ich werde den ersten Mai nutzen um Verwandte zu besuchen.
Schönes Wochenende euch allen!

Liebe Grüße Patrick

isso.blog

Das Fenster nicht zur Seele, sondern Straße ist ihr geblieben.
Stundenlang sitzt sie da und schaut ins Leere.

Gedankenversunken in ihrer Zeit. Da war sie noch hübsch und Freunde nicht weit.

Schlüssel im Schloss, Svetlana ist da. Nun gibt es Mittag, anschließend

Ursprünglichen Post anzeigen 28 weitere Wörter

Ohne Zeit und Raum

Ein Bild bewahrt die Schönheit ohne Zeit und Raum. Allerdings auch nur Schönheit, ohne Wesen und Seele. Warum sollten wir versuchen, wie ein Abbild auszusehen?

Eine Macht die Kriege entfacht

Wegen ihr wurden Kriege geführt, Menschen zerbrachen und andere verachtet. Geprügelt, betrogen, manchmal auch weit weg gezogen. Doch über Weiten und Zeiten, sie zeigt auch ihre wohligen Seiten. Sie kann Flammen entzünden, das Gehirn lässt sie erblinden. Doch schafft sie auch dieses Gefühl von ultimativem Glück; nur wahre Liebe Dich so verzückt. PS: Darf ich... Weiterlesen →

Allein

Sie saß auf den Stufen vor ihrem Haus - wie bestellt und nicht abgeholt. Wie lange war es her? Es mussten 12 Jahre gewesen sein, denn seit 11 Jahren war sie nun mit ihrem Mann verheiratet und sie hatte ihn auf der Hochzeit ihres Cousins kennen gelernt, auf der sie die Brautjungfer war. Anfangs war alles ein Traum.... Weiterlesen →

Liebe – Mr. Right

"Wenn Du ihn verloren hast, weißt Du erst, was Du an ihm hattest." "Ja, es war aufrichtige, wahre Liebe." Sie weint schluchzend und erstarrt in ihren Gedanken, wie es hätte werden können. Ein Traum, der nun wie ein mieser, nahezu sadistischer Bollywodstreifen wirkte und sie vorführte. "Niemand hat mich vorbereiten können und niemand hat mich... Weiterlesen →

Wissen

Gesegnet sind diejenigen, die wissen was sie tun und mit dem Tun anderer umzugehen wissen. ©Patrick H.

My endless Love

Wie ein Gemälde von meisterhafter Hand, Deine Schönheit sich strahlend in meine Seele gebrannt. Dein Witz und Dein Geist aus Dir meine Göttin gemacht, und verführen durft´ ich Dich erst in der Hochzeitsnacht. Du Sinn meines Lebens, nun ging ich mal voran, uns zu sichern ein Leben hier im Abendland. Nun folgst Du mir gerade... Weiterlesen →

Ist böse schlimmer als sehr böse?

In Tagen, in denen unser Recht mit Füßen getreten wird und die politische Mitte von ganz rechts außen immer mehr unter Druck gesetzt wird, machen einige Bürge sich Sorgen um unser aller Zukunft. Wiederholen sich Zeiten, in denen die dunkle Seite der Macht zeitweise der Geschichte übel mitgespielt hat? Doch dann ist steht da plötzlich der Endboss... Weiterlesen →

"Es gibt auf der Welt keinen hübscheren Mann als einen, der verliebt ist." Zitat aus Daredevil Staffel 1, Folge 7 31,21m Kennt Ihr den Effekt auch? Wenn man frisch verliebt ist, hat man offenbar so eine gewisse Ausstrahlung, die auf andere unwiderstehlich wirkt… Diese Grundzufriedenheit und die optimistische Ausstrahlung scheinen "sexy" zu machen...   Sorry,... Weiterlesen →

High-Class-Klassik gegen das Vergessen und Unterdrückung

Am 23.01.2017 war ich das erste Mal in dem Bauwerk, über das mit Sicherheit schon alles geschrieben wurde, was man schreiben kann, der Hamburger Elbphilharmonie. Preis hin oder her, Hamburg hat nun eine international beachtete, neue Kunststätte von dessen Baukunst und Akustik ich mich gern selbst überzeugen wollte. Und ja, sie ist riesig, modern, harmonisch und trotz... Weiterlesen →

Ein Song wirkt mehr als tausend Worte

Musik begleitet uns in allen Zeiten und Lebenslagen. Sie hilft uns zu entspannen, uns zu begeistern und sorgt für das perfekte Umfeld für konzentriertes Arbeiten oder den echten Shoppingwahn. Ich persönlich bin sehr leicht durch Musik zu beeinflussen und setze dies regelmäßig bewusst für mich ein. Als ich im bundesweiten Außendienst tätig war, begleiteten mich auf... Weiterlesen →

Bester Freund und ärgster Feind

Drei wahre Naturgewalten der Psyche sind der Glaube, die Liebe und die Hoffnung. So schwer Dein Weg grad' seien mag, sie führen Dich bis zum sonnigen Tag. Doch auch die blutigsten Kriege, die hässlichsten Streitereien basieren oft auf einem der Dreien.   Insbesondere in diesen kriegerischen Zeiten, wünsche ich uns, dass jeder, der das hier liest oder teilt die... Weiterlesen →

Steuervergünstigung auf regionale BIO-Produkte

Der Einsiedler behandelt in seinem Blogpost das Thema "Steuererhöhung für Tierprodukte" https://campogeno.wordpress.com/2017/01/07/tierprodukte-gerechter-besteuern/comment-page-1/#comment-4842 Danke für Deine Anregung! Aber ich finde es gibt einen viel besseren Weg, als stumpf für Produkte tierischen Ursprungs die Mehrwertsteuer zu erhöhen... Geht so gar nicht: Ich finde auch, dass es nicht so weitergehen kann mit der umweltzerstörenden Massen-Tierproduktion und der Produktion tierischer... Weiterlesen →

2 Wochen Glück

Vor zwei Wochen haben wir vom Tierschutzhof Geißblatt unser neues Rudelmitglied "Pelle" abgeholt um ihm bei uns im Rudel eine zweite Chance zu geben. Die Zeit verging seitdem im Flug und meine Frau und ich schauten uns vorhin fast ungläubig an, dass es bereits so lange her ist. Pelle ist 1 1/4 Jahr alt und... Weiterlesen →

Licht und Schatten

Große Herrscher werfen ihre Schatten weit voraus. Große Persönlichkeiten beleuchten Dir nach Zeiten noch den rechten Weg. (c) Patrick H.

Finally

Vielsagende Stille umgab sie. Eine Träne löste sich von ihrem Augenlid. Zittrig versuchte sie zu atmen und hörte, wie er wieder näher kam. Tief in ihrem Innern wusste sie, dass es vorbei war.  Sein Atem klang aufgeregt. Er hielt ihre Haare und roch an ihnen, atmete in ihr Ohr und sie erschrak ob seiner nahen Stimme.... Weiterlesen →

Dunkle Mächte, finstere Nächte

Sofie brachte mich durch einen Beitrag mit einem Zitat von Friederich Nietzsche auf diesen Gedanken. Danke für die Anregung Sofie! “Der Gedanke an Selbstmord ist ein starkes Trostmittel: Mit ihm kommt man gut über manche böse Nacht hinweg.” Friedrich Nitzsche Ein weiteres mal verstehe und teile ich Herrn Nietzsche nicht. Ich bin nicht ganz so bekannt... Weiterlesen →

…die Wahrheit und nichts als die Wahrheit!?

Ab sofort findet Ihr diesen Blog auch unter www.isso.blog . Diese Adresse kann man sich einfacher merken 🙂 Natürlich funktioniert die bisherige Adresse auch weiterhin. Vereinzelt kann es noch Fehlermeldungen durch die Umstellung der DNS Server geben, dies sollte bis heute Mittag aber vorbei sein. Weiterhin viel Spaß beim Lesen und danke für das viele Feedback und Eure... Weiterlesen →

Das Ziel

Vorausschauend das Glück als Ziel, ein schwerer Weg ohne Zurück. Der Blick nach hinten hilft hier nichts, denn Liebe einzigartig ist.

Sucht nach Selbstzerstörung

Was für eine dramatische Überschrift…  Leider leiden offenbar viele Menschen an diesem Drang, doch woher kommt es? Es liegt mir fern hier Weltschmerz zu posten oder zu dramatisieren, aber hier ein paar Gedanken zum Ausgangspunkt: Wir rauchen, selbst wenn der beste Freund gerade an Krebs qualvoll zugrunde geht. Wir stopfen Unmengen ungesundes  Essen in uns rein... Weiterlesen →

Ein schöner Morgen

Der erste Blick aus dem Fenster und es ist weiss draußen. Ich mag die Ruhe, die Schnee für mich ausstrahlt. Ich wünsche euch einen schönen Morgen und stressarmen Tag! Liebe Grüße  Patrick

isso!?

Soll natürlich nichts über den IQ des Authors oder der Leser aussagen 😁 Aber Mensches neigen dazu Aussagen, die häufig genug oder dramatisch genug getätigt werden hinzunehmen. Da hatte ich das Bild vor Augen 🙄 Manchmal reicht eine einzelne Stimme, den entscheidenen Denkanstoß zu geben...   In vielen Ländern der Welt ist es mit teils dramatischen Konsequenzen... Weiterlesen →

Die Auflösung zu: Selbstwahrnehmung – ist Schönreden Selbstschutz?

Vor 6 Wochen habe ich im Zusammenhang mit meinem Beitrag "Selbstwahrnehmung - ist Schönreden Selbstschutz?" ein Selbstexperiment gestartet. Um mich herum beobachte ich täglich, wie Menschen sich und ihre Möglichkeiten völlig falsch wahrnehmen. Ist es Selbstschutz? Oder sehen wir unser verzerrtes Selbstbild aufgrund unserer Perspektive anders, als unsere Umwelt dies tut? 2 Monate lang schaue ich... Weiterlesen →

Einsamkeit

Das Fenster nicht zur Seele, sondern Straße ist ihr geblieben. Stundenlang sitzt sie da und schaut ins Leere. Gedankenversunken in ihrer Zeit. Da war sie noch...

Das erste Date

Es war das Restaurant am Platze und als ihr Wagen vorfuhr und sie ausstieg gehörte der Moment ganz ihr. Der Chauffeur reichte ihr die Hand, sie schaffte es sich in ihrem Etuikleid aus dem Wagen zu schälen und stand nun auf dem Gehsteig vor dem Restaurant. Sie strahlte diese Mischung aus Stärke und weiblicher Sinnlichkeit... Weiterlesen →

Liebster Award – 3.0

Liebster Blog Award 3.0 Vielen Dank Kerstin von Alltagseinsichten für die Nominierung und deinen tollen Blog! Was ist der “Liebster Award”? Der “Liebster Award” wurde ins Leben gerufen, um kleine Blogs mit bis zu 400 Followern etwas bekannter zu machen. Der Leser hat mithilfe eines Interviews die Möglichkeit, ein wenig mehr über den Autor des nominierten Blogs zu... Weiterlesen →

Schöner Norden – September

Bei meinem morgentlichen Doggywalk habe ich versucht die Stimmung im September hier einzufangen. Zum Abschluss der Runde gab es eine kleine Erfrischung in einem kleinen Bach. Ich wünsche euch ein schönes Wochenende! Patrick Weitere Beträge zu diesem Thema findet ihr hier.

Auf der Flucht vor Tod und Bomben in Hamburg

Wieder auf der Flucht vor Tod und Bomben Alles, was irgendwie Räder wurde notdürftig fahrbereit gemacht. Wenn überhaupt, hatten sie die nötigste Habe und eine Decke dabei. Voller Angst vor der Zukunft standen sie am Sammelpunkt. Soldaten halfen den Frauen und Kindern auf die Ladeflächen der Pferdefuhrwerke. Alles motorbetriebene war ja von der Armee beschlagnahmt.... Weiterlesen →

Selbstwahrnehmung – ist Schönreden Selbstschutz?

Wer von euch kennt es nicht? Man sieht Menschen, wie sie sich haben und geben und bemerkt schnell: "Das passt nicht zusammen". Grau-melierte Herren mit schweren Uhren am Handgelenk werfen Blicke zu hübschen jungen Mädels und glauben diese könnten sie attraktiv finden. Sie finden sich so souverän, profilieren sich eloquent und sitzen, den Bauch leicht eingezogen... Weiterlesen →

Bye Bye Love

Mein lieber Sommer, viele haben mit dir oder über dich geschimpft. Und doch war es wunderbar mit dir! Wir haben so viele schöne Stunden im Garten und im Moor verbracht. Gesucht, gespielt, getobt, gebadet und anschließend gechillt. Ich habe dich in vollen Zügen genossen und freue mich schon aufs nächste Jahr! Wie sagte der Hamburger... Weiterlesen →

Müssen alte Tiere entsorgt werden?

In unserer Wegwerfgesellschaft machen einige Menschen leider noch nicht mal vor Tieren halt. So kommt es vor, dass beispielsweise so etwas geschieht: "…diesem schenkte sie 20 jahrelang Jahr für Jahr, ein klasse Fohlen nach dem anderen, welche er teuer verkaufte. Als Miranda zwei Jahre hintereinander eine Totgeburt hatte, wollte ihr Züchter sie einfach beim Schlachter... Weiterlesen →

Schöner Norden #2

Vor ungefähr 3 Wochen habe ich den Artikel Schöner Norden gepostet. Damit wollte ich mit dem Gerücht aufräumen, dass es hier im Norden nicht nur Dünen, Watt und Regen gibt. Außerdem war es mir ein Anliegen, die wunderschöne Natur, die ich täglich bei unseren Hundespaziergängen genießen darf mit euch zu teilen. In diesem zweiten Teil,... Weiterlesen →

Dein Freund

Hinter seiner harten Rinde, verspinnt sein Hirn Worte zu einem Gebinde. Sie bewegen sanft Gefühle in deinem Bauch, so ist es gut, er will es es doch auch. Du wirst ganz weich, Dein Herz zerflossen, reiht er dich ein zu Eidgenossen. Marschiere los in Stiefeln und mit wildem Gegröhle. Aus deiner Heimat wird bald wieder... Weiterlesen →

Voller Hingabe

Vor Müdigkeit fielen ihm die Augen zu - endlich. Und schon sah er sie wieder vor sich... Heute Mittag hatte er sie zuletzt gehabt. Er verzehrte sich nach ihr. Knackig mit seichten Rundungen. Als sie sich näherten betörte ihr Geruch seine Sinne - er konnte nicht widerstehen, zog sie langsam zu sich. Plötzlich nahm er... Weiterlesen →

Beziehungen – Das große Leid?

Frisch verliebt zu sein ist ein Zustand, den man nie vergisst. Das Herzklopfen, das Kribbeln, ein Gefühl, als könnte man Berge versetzen. Auch wenn sich die Intensität natürlich im Laufe einer Beziehung abschwächt, ist das Band geknüpft. Doch was, wenn die Beziehung scheitert und man plötzlich wieder alleine da steht? Ein großer, schwerer Stein zerdrückt... Weiterlesen →

Fields of Gold

Während unseres Hundespazierganges eben, kam mir spontan dieses Lied in den Kopf. Sieht das Feld nicht schön aus? Ich musste es fotografisch festhalten. Und Eva Cassidy hat eine wunderschöne Live-Version davon gesungen. Auch eine Künstlerin, die viel zu früh gestorben ist... Eva Cassidy - Live - Fields of Gold Ich wünsche euch einen schönen Abend!... Weiterlesen →

Schöner Norden

Ich bin ja bekanntlich ein waschechtes Nordlicht. In einem Gespräch musste ich neulich schmunzeln. Irgendwie dachte mein Gesprächspartner, dass es ab Hamburg hier oben nur noch Nord- und Ostseeküste gibt. Dabei gibt es hier auch Moos, Wald, Blumen und naja ganz normale Natur. Und genau diese möchte ich gern mit Euch teilen! Alle Bilder wurden... Weiterlesen →

Sorgen

Wer keine großen Sorgen hat, kann sich den Luxus leisten, sich welche zu machen.  Ich bin froh, mir Sorgen um etwas machen zu können.

Freiheit, Brüderlichkeit, Menschlichkeit

Ich wünsche mir, dass wir alle die Stärke besitzen uns nicht einschüchtern zu lassen. dass wir Mitmenschen, die eingeschüchtert wirken stützen, damit die Normalität des Alltags bleibt. dass wir brüderlich zusammenhalten und Hand in Hand für Freiheit und Menschlichkeit einstehen. Wenn wir wachsam sind und dem Argwohn und Pauschalverdächtigungen keine Chance geben, hat unsere Gesellschaft... Weiterlesen →

Ein Herz zwei Welten

Quer durch den Raum und fast wie durch Zufall trafen sich unsere Blicke. Ich habe es abgetan, denn für mich war sie aus einer anderen Welt. Ein paar Drinks und Gespräche später liege ich im Land der Träume, in meinem Zelt. Deine Gestalt habe ich sofort erkannt. Nun stehst Du vor mir, schaust mich lächelnd... Weiterlesen →

Mein Hamburg – Veranstaltung und Miteinander

Dem Einen treibt es weil diverse Straßen gesperrt sind sicherlich Sorgenfalten auf die Stirn, die Anderen freuen sich und feiern. Heute sind zeitgleich die "Altonale", der "Schlagermove" und der Triathlon. Zwischen freudig geschafften Spirtlern voller Endorphin und "kultig" gestylten Menschen, die auf dem Weg zum Schkagermove sind, kann man trotzdem oder gerade deshalb entspannt shoppen... Weiterlesen →

Sozialkritisch und immer noch aktuell

EIGENTLICH poste ich ja hier keine Lieder und Texte, aber wenn man sich diesen Text mal ansieht,  ist er fast zu 100% aktuell und bewegend. Also muss ich ihn mit euch teilen, ob ihr wollt oder nicht 🙂 Vorsicht es ist Deutscher Rap und das auch noch halb Oldschool. Der Titel wurde kurz nach dem 11.09.... Weiterlesen →

Ist das Leben wirklich ein Kompromiss?

Hallo, eigentlich ist dies eine Frage, auf die jeder spontan eine Antwort hat. Und es ist sicher eine Frage, zu der es mehrere Antworten gibt. Ich glaube die auch bei der Antwort sollte man kompromissbereit sein. Und da beisst sich die Katze in den Schwanz.… In der Schule habe ich im Wirtschaftsunterricht gelernt: "Egal, was die... Weiterlesen →

Einfach mal ´ne Runde abhängen

Hallo zusammen, es wirkt skurril und irgendeinen Grund muss es ja haben. Beim Hundespaziergang sah ich am Wegesrand diese Schnecken in - sagen wir mal- ungewöhnlicher Pose… Sie sitzen nicht auf Blättern und fressen, sondern hängen an einem Faden. Weiss jemand von euch, was es damit auf sich hat? Ratlose Grüße Patrick

Glück und Zufriedenheit

Der Volksmund sagt: "Das Glück liegt auf der Straße."Und wenn man es sieht, soll man es beim Schopfe packen. Aber warum? Erstens glaube ich nicht, dass ich, wenn es denn dort läge, dass es mit hold bliebe, wenn ich es beim Schopfe packe und einfach mitnehme. Es ist ja keine Blume, und selbst der würde es nicht gefallen. Zweitens glaube ich, dass man Glück nicht findet, sondern es ...

Wieder vereint.

Die Woche fühlte sich unendlich lang. Nur die Tür trennt uns noch. Ich mag sie kaum öffnen. Dieser Moment der Freude, der Erwartung. Unbändiges Kribbeln hebt und senkt meine Brust, verzehrt sich nach Dir und treibt meinen Puls. Ich erinnere mich an den Geruch deines Haares, spüre deinen sanften, festen Körper, der sich schmiegt. Der perfekte... Weiterlesen →

Die Normalitäts-Theorie

Durch eine Bemerkung in meinem Umfeld wurde ich darauf aufmerksam, wie normal ich bin - oder war es unnormal? Wo genau hängt die Messlatte dafür und wer legt fest, wie hoch sie wo hängt? Natürlich gibt es mit Sicherheit meterweise Literatur zu diesem Thema, doch mir kam in den Sinn die Frage nicht nur zweidimensional zu stellen, sondern dreieinhalbWeiterlesen … bis vierdimensional! WAS ist WANN und WO normal?

Das Ziel des Lebens

Die Kraft und das Verständnis, mit dem, was es einem zuteil wird zufrieden zu sein und es mit einem Lächeln zu genießen oder trotzdem zu lächeln.     Vielen Dank an "Maribey", die diese Frage heute ins Netz gestellt hat! Sie fragte heute „Was sind denn deine 5 großen Ziele des Lebens?“ © Patrick H.

Der Glückskatalysator #4 – Auf zum großen Sprung

In diesem vierten und vorerst letzten Teil dieses Beitrages, möchte ich eingangs auf die Begrifflichkeit Katalysator eingehen. Sicher kenn jeder von uns den "Kat" beim Auto und vielleicht weiss der eine oder andere, dass er irgendwie die Luft weniger verpestet aus der Auspuffanlage rauslässt. Ich habe das Internet befragt Meinem Verständnis nach hat ein Katalysator die Eigenschaft eine Reaktion so zu beeinflussen, dass sie mit weniger Aufwand oder Energieverbrauch zum gewünschten Ergebnis führt (sorry, ich bin kein Chemiker). Das entscheidende ist, ein Katalysator verbraucht sich nicht. Dies bedeutet im übertragenden Sinn, wenn man ihn gefunden hat, ist...

Letzter Atemzug – Dunkelheit

Es kam ihm so ewig vor. Ein Leben lang her, seitdem er in diesem dunklen, feucht-modrigen Keller erwacht war. Er konnte sich noch genau daran erinnern, wie er diese wunderhübsche Frau kennengelernt hatte; viel zu hübsch für ihn - und sie fand ihn interessant, lachte über seine Witze und irgendwie fesselte sie ihn und er verlor... Weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑