Wer nicht wählt, wählt Radikale Parteien!

Dieses Jahr stehen ja diverse Kommunalwahlen und die Europawahl an. Bitte geht wählen - selbst eine ungültige Stimme hilft gegen radikale Parteien! Warum verrät Euch dieser Artikel, den ich auf http://www.isso.blog im Archiv gefunden habe. Bitte teilt diesen Beitrag. Ich danke euch!! Originaltext: Traditionell gehen prozentual viel mehr Anhänger radikaler oder populistischer Parteien zur Wahl.... Weiterlesen →

Werbeanzeigen

Wer nicht wählt, wählt Radikale Parteien!

Traditionell gehen prozentual viel mehr Anhänger radikaler oder populistischer Parteien zur Wahl. Auch wenn es absolut viel mehr Anhänger seriöser oder gemäßigter Parteien gibt, entsteht dadurch, dass diese Wähler häufig nicht wählen eine gefährliche Schieflage in Richtung der Radikal-Parteien. Hier ein Beispiel: Würden alle Bürger (also 100%) wählen gehen und von 100000 Wählern 3000 eine... Weiterlesen →

Die Mär von der Meinungsfreiheit?

Wir leben in Deutschland, das Traumland für viele, die einen langen, gefahrvollen Weg auf sich nehmen um hier ein neues Leben anzufangen. Sie kommen aus Ländern, in denen man, wenn man seine Meinung frei äußert, angefeindet, verprügelt, weggeschlossen, gefoltert wird, oder einfach verschwindet.   Bei uns sind Meinungsfreiheit und Pressefreiheit im Grundgesetz geregelt. Das klingt für diese... Weiterlesen →

Hart am falschen Rand

Du hast die Schule verkackt, Dir das Hirn weggesoffen, neue Freunde gefunden, bist zum braunen Rand gekrochen. Ein echter Freund geht mit Dir Schulter an Schulter, er gibt Dir Kontra und Pro und hilft Dir bei Sorgen und Not. Doch wer Dich abfüllt und aufhetzt gegen Dein' Nachbars Sohn, schenk keine Beachtung! Hebe den Kopf... Weiterlesen →

Die Gefahr des Fremden?

Es klopft und vor der Tür steht ein Fremder… Andere Sprache, andere Sitten und gehüllt in ferne Gewänder. Er bittet um Hilfe und lächelt mich an. Der Dumme sagt: “Er will mich ausnutzen, mit meinem Geld sich fein rausputzen. Seine Sitten und Gebräuche – seh’n für mich aus wie Geheuchel. Der kommt doch nur, folgend... Weiterlesen →

Child of a Refugee

Wär ich Dein Teddybär, gäb´s Kuscheln nun nicht mehr Wenn ich die Sonne wär´ wär meine Wonne leer Wenn ich das Wetter wär, heut´ grau und neblig wär Wär ich ein armer Wicht Dein Mitgefühl Bände spricht. Wenn ich viel Hoffnung brauch Dein Lächeln füllt sie auf Ich bin ein Flüchtlingskind, wir beide Nachbarn sind... Weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑