Es gibt kein‘ Weg zurück…

Zwei wunderschöne Lieder (Alin Cohen und. Wolfsheim) befassen sich in unterschiedlicher Form mit diesem Gedanken und doch ist er immer wieder und bei jedem von uns neu… Tausende Gedanken gibt es bereits zu dem Thema. Und um den Schluss vorweg zu nehmen:  Ja, es stimmt, aber 😉 Der Volksmund sagt: “Der Mensch ist die Summe seiner... Weiterlesen →

Nachruf – 2 treue Begleiter sind von mir gegangen :-)

Wahrscheinlich kennt jeder die beiden, die es schaffen, uns den Schlaf zu rauben, ein schlechtes Gewissen zu schüren und in uns vielerlei weitere Emotionen bishin zu fehlgeleiteten Emotionsausbrüchen zu treiben. Natürlich spreche *** Restlesezeit 4-5 Minuten*** ich von unseren alten Bekannten "Muss ich noch" und "mach ich erstmal so". Natürlich ist unser Alltag nie unsegmentiert... Weiterlesen →

Alles normal, oder totale Signalstörung?

Oder auch: Wie ich dem Achtsamkeitsmantra elegant entwischen kann. 😉 Hallo, sicher jeder von uns kennt diese Situation. Man möchte in Ruhe gemeinsam essen und es klingelt an der Haustür. Auf dem Weg zur Arbeit offenbart das Navi mit warnend oranger Schrift "+18 Minuten wegen Baustelle". Oder wie heute Morgen eine... ***Restlesezeit 1-2 Minuten ***... Weiterlesen →

Mit Deinem Wort direkt in meine Seele

Gedämpftes Licht umgibt uns. Ich sitze auf dem Sofa, die Beine wie zum Schutz an mich herangezogen. Aufgebracht schreitest Du vor dem Kamin auf und ab. Jedes Wort transportiert Deine Enttäuschung. Ich finde auch, Du hast so etwas nicht verdient hast. Den Geruch des Kaminfeuers, Dein maskulines Aftershave, sogar den morbiden Geruch des postmodernen Lesezimmers... Weiterlesen →

Ein Song wirkt mehr als tausend Worte

Musik begleitet uns in allen Zeiten und Lebenslagen. Sie hilft uns zu entspannen, uns zu begeistern und sorgt für das perfekte Umfeld für konzentriertes Arbeiten oder den echten Shoppingwahn. Ich persönlich bin sehr leicht durch Musik zu beeinflussen und setze dies regelmäßig bewusst für mich ein. Als ich im bundesweiten Außendienst tätig war, begleiteten mich auf... Weiterlesen →

Bester Freund und ärgster Feind

Drei wahre Naturgewalten der Psyche sind der Glaube, die Liebe und die Hoffnung. So schwer Dein Weg grad' seien mag, sie führen Dich bis zum sonnigen Tag. Doch auch die blutigsten Kriege, die hässlichsten Streitereien basieren oft auf einem der Dreien.   Insbesondere in diesen kriegerischen Zeiten, wünsche ich uns, dass jeder, der das hier liest oder teilt die... Weiterlesen →

Dunkle Mächte, finstere Nächte

Sofie brachte mich durch einen Beitrag mit einem Zitat von Friederich Nietzsche auf diesen Gedanken. Danke für die Anregung Sofie! “Der Gedanke an Selbstmord ist ein starkes Trostmittel: Mit ihm kommt man gut über manche böse Nacht hinweg.” Friedrich Nitzsche Ein weiteres mal verstehe und teile ich Herrn Nietzsche nicht. Ich bin nicht ganz so bekannt... Weiterlesen →

Sucht nach Selbstzerstörung

Was für eine dramatische Überschrift…  Leider leiden offenbar viele Menschen an diesem Drang, doch woher kommt es? Es liegt mir fern hier Weltschmerz zu posten oder zu dramatisieren, aber hier ein paar Gedanken zum Ausgangspunkt: Wir rauchen, selbst wenn der beste Freund gerade an Krebs qualvoll zugrunde geht. Wir stopfen Unmengen ungesundes  Essen in uns rein... Weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑