Patrick raw #01 – Facetten des Seins

Das Leben – unendliche Weiten – und ich mittendrin. 🙂
Tag für Tag lebe ich in grüner Wildnis in der Nordheide sowie der quirligen Metropole Hamburg. Sind es zwei Leben, oder nur zwei der vielen Facetten meines Seins?

Zuerst eine kurze Erklärung:

In „Patrick raw“ erzähle ich Dir persönliches über mich.
Warum? Ganz einfach. Je besser man um sein Gegenüber weiß, desto mehr Details, Weiterlesen „Patrick raw #01 – Facetten des Seins“

Advertisements

Mein Hamburg – Die Alster ist ein Fluss :-)

Jeder Hamburger wird es wissen, jedoch viele verbinden die Alster nur mit dem Alstersee in der Innenstadt.

Den Alsterlauf Lieben und Schätzen gelernt habe ich, während ich 10 Jahre in Hamburg Eppendorf gewohnt habe. Meinen Feierabend habe ich häufig an der Alster genossen. Liegend, sitzen, häufig aber auch mit dem Fahrrad.

Da der Fluss in vielen Bereichen nicht kanalisiert ist, sondern ihm links und rechts etwas Natur zugestanden wurde, hat sich ein teils ursprünglich anmutendes grünes Band einmal quer durch Hamburg gebildet.

Die Nachfolgenden Bilder habe ich unweit des U-Bahnhofes Ohlsdorf aufgenommen. Die City dürfte circa 8km weiter dem Flusslauf herunter liegen, der Flughafen Fuhlsbüttel liegt gleich links neben Ohlsdorf. Natürlich sind 200 Meter weiter Hauptverkehrsstraßen. Umso beeindruckender finde ich diese Ursprünglichkeit. Weiterlesen „Mein Hamburg – Die Alster ist ein Fluss :-)“

Schöner Norden am Morgen

Hallo zusammen,

da es heute eher regnerisch ist, habe ich etwas Zeit gefunden, die Fotos der vergangenen Tage durchzuschauen.

Am Mittwoch bin ich morgens um 5 unterwegs gewesen. Auch wenn sich das erhoffte Damwild nicht so gezeigt hat, dass ich mit meinem Standard-Objektiv etwas aufnehmen konnte, haben sich ein paar schöne Bilder ergeben. Weiterlesen „Schöner Norden am Morgen“

https://pixabay.com/de/tier-vogel-amsel-jungvogel-junges-113293/

Wer hilft den Kranken und Alten?

Eine Bitte vorab: Wer diesen Beitrag teilt, hilft helfen… danke!

Wie der Eine oder Andere von Euch weiß arbeite ich zwar in Hamburg, lebe aber mitten im Nirgends. Und so schön die Natur ist, so natürlich und brutal ist sie leider auch manchmal.

So kommt es vor, dass man morgens aufnahm Weg zum Auto einen halbtoten Nestling findet oder, wie heute geschehen, Weiterlesen „Wer hilft den Kranken und Alten?“

Schöner Norden – September

Bei meinem morgentlichen Doggywalk habe ich versucht die Stimmung im September hier einzufangen.

Zum Abschluss der Runde gab es eine kleine Erfrischung in einem kleinen Bach.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

Patrick

Weitere Beträge zu diesem Thema findet ihr hier.

Bye Bye Love

Mein lieber Sommer,

viele haben mit dir oder über dich geschimpft. Und doch war es wunderbar mit dir! Wir haben so viele schöne Stunden im Garten und im Moor verbracht. Gesucht, gespielt, getobt, gebadet und anschließend gechillt.

Ich habe dich in vollen Zügen genossen und freue mich schon aufs nächste Jahr!

Wie sagte der Hamburger Jung Freddy schon? „Junge komm bald wieder…. la laaala la laa…

lazy dog

Müssen alte Tiere entsorgt werden?

In unserer Wegwerfgesellschaft machen einige Menschen leider noch nicht mal vor Tieren halt. So kommt es vor, dass beispielsweise so etwas geschieht:

„…diesem schenkte sie 20 jahrelang Jahr für Jahr, ein klasse Fohlen nach dem anderen, welche er teuer verkaufte. Als Miranda zwei Jahre hintereinander eine Totgeburt hatte, wollte ihr Züchter sie einfach beim Schlachter entsorgen!“ Weiterlesen „Müssen alte Tiere entsorgt werden?“

Schöner Norden #2

Vor ungefähr 3 Wochen habe ich den Artikel Schöner Norden gepostet. Damit wollte ich mit dem Gerücht aufräumen, dass es hier im Norden nicht nur Dünen, Watt und Regen gibt. Außerdem war es mir ein Anliegen, die wunderschöne Natur, die ich täglich bei unseren Hundespaziergängen genießen darf mit euch zu teilen.

In diesem zweiten Teil, zeige ich Bilder, die ich Mitte August aufgenommen habe. Besonders imposant fand ich den großen Ameisenhaufen, der offenbar das Domizil unzähliger großer roter Waldameisen ist. Auf dem einen Foto zu sehen, wie sich nach und nach Völker abgesplittet haben um ein eigenes Reich zu bilden. Diese Haufen sind noch nicht so groß.

 

Ich hoffe, euch gefallen diese Impressionen und wünsche euch einen schönen, sonnigen Spätsommer-Restsonntag!

Liebe Grüße

Patrick

 

Weitere Beiträge zu diesem Thema findet ihr hier.

Schöner Norden

Ich bin ja bekanntlich ein waschechtes Nordlicht.
In einem Gespräch musste ich neulich schmunzeln. Irgendwie dachte mein Gesprächspartner, dass es ab Hamburg hier oben nur noch Nord- und Ostseeküste gibt.

Dabei gibt es hier auch Moos, Wald, Blumen und naja ganz normale Natur. Und genau diese möchte ich gern mit Euch teilen! Alle Bilder wurden in einem Umkreis von 2 km um mein Domizil aufgenommen.
Ich mag die Ruhe, die die Natur ausstrahlt, sie ist ein guter Gegenpol zum Berufsalltag.

Damit das Albino-Dammwild nicht so unscharf ist wie ein Bild vom Jeti, werde ich in den nächsten tagen meine Spiegelreflexkamera mitnehmen. Ich hoffe, es bald wieder zu sehen.

Liebe Grüße

Patrick

Weitere Beiträge zu diesem Thema findet Ihr hier.

Natur – so bewegend und ganz  nebenbei ein Stress-Terminator

Wer mich kennt, weiss, dass ich einen recht stressigen, segmentierten Arbeitstag habe.

Unter anderem wohnen wir deshalb mitten im Grünen. Der längere Fahrtweg wird durch den schönen Garten und die Natur bei weitem wett gemacht.

Hier ein paar Eindrücke der letzten 10 Tage, die ich mit Euch teilen möchte.

Klickt einfach auf die nachfolgenden Links.

Video: Unsere Ricke (weibliches Reh) säugt ihr Kitz – So etwas süßes! Ich hätte beinahe meinen Cappucino verschüttet. Das Video haben wir durchs Küchenfenster aufgenommen.
Video: Eine Blindschleiche – Die sehen irgendwie cool aus. Diese war noch recht jung.
Video: Fledermauskolonie im Dachstuhl  (Das ideale Mittel gegen Fluegen, Mücken und andere Insekten 🙂
Ich freue mich auf zwei Wochen Urlaub. Da werde ich erstmal einen Fledermausksten bazen, damit wir auch ganzjährig welche haben… 🙂

Liebe Grüße

Patrick