Von Leichtsinn und Unachtsamkeit

Hallo,
vor kurzem habe ich ja eine sechsteilige Kurzgeschichte namens Besiegelt hier gepostet. Ich gehe in diesem Beitrag auf meine Gedanken hinter der Geschite ein. Wer die Geschichte also noch nicht gelesen hat, würde hier Details erfahren, die er noch gar nicht wissen möchte…

Der alltägliche Leichtsinn und auch die Unachtsamkeit kann uns schnell in eine fatale Abwärts-Spirale bewegen. Das ist ja eine der Kernaussagen dieser Kurzgeschichte. Weiterlesen „Von Leichtsinn und Unachtsamkeit“

Advertisements

Besiegelt #6 – In Guten und in Schlechten Zeiten

Anfang Juni 14:53

In Guten und in schlechten Zeiten, hatten sie sich geschworen. Und nur, weil er nie genug bekommen konnte, hatte er alles kaputt gemacht.

Eigentlich hatte er damit abgeschlossen, aber dann diese Weiterlesen „Besiegelt #6 – In Guten und in Schlechten Zeiten“

Besiegelt #5 – Erik

Anfang Juni 18:06

Als Erik ausstieg, bot sich das Bild, dass er bei zahllosen Krimiserien belächelt hatte. „Hey, jeder, der nicht zugewiesen ist verlässt sofort die Unfallstelle! Geht und fangt Temposünder!“ Er wandte sich einem älteren Mann zu, der gerade das verunglückte Fahrzeug inspizierte.

„Unfall auf’m Dorf und alle drehen durch. Aber erzähl‘ mal. Das sieht ja schlimm aus. Ich frage mich, Weiterlesen „Besiegelt #5 – Erik“

Besiegelt #4 – Stefan

Ende Januar 03:24

Müde saß er da und starrte angestrengt in die Dunkelheit. Was für ein Abend! So lange hatte er noch nie gekämpft. Aber am Ende hatte er gewonnen. Der Server lief wieder und Montag würde er eine saftige Rechnung schreiben. Allein der Zuschlag, weil er nach Feierabend noch mal ausrücken musste…

Für einen Sekundenbruchteil trafen sich Weiterlesen „Besiegelt #4 – Stefan“