Besiegelt – Sekundenschlaf kann alles ändern!

Heute mal ein ernstes Thema. Beruflich bin ich leider sehr eingespannt. Gestern auf dem Weg nach Hause, passierte ich eine endlos scheinende Baustelle mit Tempo 60. War es Die Raumkrümmung, Wander-Baken....? Nein wahrscheinlich sind mir die Augen zugefallen und plötzlich klopfte eine Bake an meinen Außenspiegel. POW - zum Glück nur Tempomat auf 70 -... Weiterlesen →

Zitat des Tages – nachhaltiges Glück

Viele von uns kennen das vielleicht auch: Ein Freund von mir hat immer wieder neue Beziehungen, die dann bald tragisch enden. Und immer wieder findet er eine ähnliche neue Freundin. Meine Oma sagt: Wenn Du beim Kochen immer die selben Zutaten wählst, kannst Du zwar variieren, aber letztlich kommt immer das Gleiche dabei raus. Wenn... Weiterlesen →

Der Augenblick

Wunderschöne Augen aus fernem Land funkeln mich an. Was sie sagen ist wunderschön, der Blick lässt Zweifel untergeh‘n. Du reichst mir Deine Hand. Ab diesem Moment, verknüpft uns ein traumhaftes Band.

Quarkbrötchen – Via von me 3

Oft hatten sie später über über den ersten Abend gelacht. Als er regendurchnässt und kaum in der Lage einen Satz heraus zu bringen vor ihr stand. Hinter ihm verdrehten ihre Freundinnen die Augen und versuchten ihre Aufmerksamkeit zu erhaschen. Doch da stand....

Grenzenloses Glück

Wie ein Traum, ein Garten voller Glück. Lass uns Mauern bau'n, sonst schwindet es Stück für Stück. Mauer fertig, der Garten wirkt erdig. Die Enge zieht ein. Im Mondenschein seh ich in der Ferne Spaß und Feiern unter den Sternen. Fühl' mich traurig-allein. Hinter Mauern allein, kann niemand glücklich sein. Meine Oma sagt immer Glück... Weiterlesen →

Unbeschwert

Unbeschwert toben sie ziellos am Strand umher und versuchen einen imaginären Drachen zu umkreisen, der jedem von ihnen drei Wünsche erfüllt, sobald sie ihn haben. Sie toben, schnaufen, feuern sich an und gackern.
Ist Unbeschwertheit Fluch, Segen oder schmerzlich vermisste Erinnerung?
Der Wunschdrache ist [...more]

Bester Freund und ärgster Feind

Drei wahre Naturgewalten der Psyche sind der Glaube, die Liebe und die Hoffnung. So schwer Dein Weg grad' seien mag, sie führen Dich bis zum sonnigen Tag. Doch auch die blutigsten Kriege, die hässlichsten Streitereien basieren oft auf einem der Dreien.   Insbesondere in diesen kriegerischen Zeiten, wünsche ich uns, dass jeder, der das hier liest oder teilt die... Weiterlesen →

Beziehungen – Das große Leid?

Frisch verliebt zu sein ist ein Zustand, den man nie vergisst. Das Herzklopfen, das Kribbeln, ein Gefühl, als könnte man Berge versetzen. Auch wenn sich die Intensität natürlich im Laufe einer Beziehung abschwächt, ist das Band geknüpft. Doch was, wenn die Beziehung scheitert und man plötzlich wieder alleine da steht? Ein großer, schwerer Stein zerdrückt... Weiterlesen →

Glück und Zufriedenheit

Der Volksmund sagt: "Das Glück liegt auf der Straße."Und wenn man es sieht, soll man es beim Schopfe packen. Aber warum? Erstens glaube ich nicht, dass ich, wenn es denn dort läge, dass es mit hold bliebe, wenn ich es beim Schopfe packe und einfach mitnehme. Es ist ja keine Blume, und selbst der würde es nicht gefallen. Zweitens glaube ich, dass man Glück nicht findet, sondern es ...

Wieder vereint.

Die Woche fühlte sich unendlich lang. Nur die Tür trennt uns noch. Ich mag sie kaum öffnen. Dieser Moment der Freude, der Erwartung. Unbändiges Kribbeln hebt und senkt meine Brust, verzehrt sich nach Dir und treibt meinen Puls. Ich erinnere mich an den Geruch deines Haares, spüre deinen sanften, festen Körper, der sich schmiegt. Der perfekte... Weiterlesen →

Wir haben Nachwuchs!

Vor einigen Tagen hatte ich von UlRicke berichtet, die ganz offensichtlich trächtig ist. (Hier der Beitrag) Nein war, denn sie ist wieder schlank, wie eine Grazie und zwei süße kleine Kitze liegen nun in einer Ecke des Gartens zusammengerollt und warten gerade auf die Abendsäugung. Herzergreifend! Ich hätte gern noch bessere Bilder gemacht, wollte aber... Weiterlesen →

Wenn Du Dich freust, dann mit der unverhüllten Begeisterung eines Kindes. Wenn Dich jemand stört, dann zeigst Du es unverblümt. Bei Hunger und Gelegenheit schlägst Du Dir animalisch den Bauch voll. Es macht Spaß, mit Dir zu toben! Und wenn Du müde bist, dann kuschelst Du Dich ein. Du machst und zeigst alles zu 100%,... Weiterlesen →

Das Glück Teil 1 – Strukturen

Glück ist es, die Sicherheit feste Lebensstrukturen zu haben. Für den Einen sind es Fesseln, für Andere bedeuten klare Strukturen in Leben genau die Sicherheit, die uns ermöglicht uns innerhalb unseres "sicheren Fahrwassers" frei zu entfalten. Ich persönlich freue mich darüber, es verstanden zu haben meine Strukturen so zu gestalten, dass das Leben Freude macht!... Weiterlesen →

Die angenehme Macht des Lächelns

Ein freundliches Lächeln… Tagein tagaus werden wir damit bombardiert - und es wirkt kaum noch. Jedes Werbeplakat, jede TV-Werbung und auch jedes Werbelächeln eines geklonten, provisionsgesteuerten Verkäufers – Schade. Haben wir das Lächeln verlernt? Ich habe vor einigen Tagen angefangen mir mehr Zeit und Aufmerksamkeit für das Miteinander mit allen Menschen, die mich umgeben zu... Weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑