Über Isso

„Es ist wie es ist und das war schon immer so“NO !?Der Titel meines Blogs spielt mit der Aussage „Das isso“, die man leider allzuhäugfig von denjenigen hört, die entweder keine Ahnung haben, weil sie etwas nicht verstanden haben, oder weil sie etwas als Begebenheit stehen lassen wollen, was auf tönernen Füßen steht und man, möchte man keine Aggression wecken, lieber nicht hinterfragt.
Ab einem gewissen Alter wird der Geist agil und man beginnt Dinge zu überdenken.
Ich „leide“ unter chronischem Reflexionsexibitionismus 🙂 und dieser Blog ist mein Weg, meine Erkenntnisse mit dir zu teilen.

Die Artikel auf dieser Seite spiegeln meine ganz persönliche, eigene Meinung wieder. Jeder von uns sollte eine Meinung haben, und wenn du eine andere hast, lade ich dich gern ein, Dich mit mir auszutauschen; dies sollte bitte auf eine nettiquette Art erfolgen. Wer mich disst, beschimpft oder bedroht wird sofort gemeldet und geblockt. Ich bin froh, in einem Land zu leben, in dem man seine Meinung frei äußern darf und tue es hier und im real-life.IMG_9174 Kopie 2

Wenn sich durch meine Gedanken und Geschichten jemand angesprochen oder vorgeführt fühlt, ist das halt so (isso). Nein, du bist nicht gemeint! Ich schreibe hier über frei erfundene Charaktere und Situationen.

Bitte Feedback! Ich freue mich über jedes Feedback und jede Anregung, die mich in meinen Gedanken und Ausführungen weiter entwickelt. Gleich ob Themenvorschläge oder Bemerkungen zu meinen Artikeln, danke ich Dir für jedes Wort!

Da nicht jeder seine Meinung über die frei einsehbaren Kommentare kundtun möchte, findet Ihr oben eine Seite „Kontakt„. Dort könnt Ihr mich gern direkt kontaktieren. Shitstorms bitte an Eure eigene Adresse mailen.

Viele Beiträge drehen sich um Eindrücke und Gefühle, sind also nicht unbedingt nur in der jeweiligen Woche aktuell. Daher stöbert gern im Archiv, da gibt es einiges zu entdecken. Ich danke Euch für die Zeit, die ihr in das Lesen und überdenken meiner Artikel investiert und wünsche euch viel Spaß und eventuell den einen oder anderen AHA-Moment beim Lesen.

Liebe Grüße

Patrick

PS: Wie auch im Impressum geschrieben, sind alle Beiträge, Medien und Gedanken mein geistiges und vor allem urheberrechtlich geschütztes Eigentum.

Werbeanzeigen

10 Gedanken zu “Über Isso

    1. …und 2 Jahre später existiert der Blog (mit Unterbrechungen) immer noch. Aber genau wegen permanenter Anfeindungen nur noch privat 😉
      Ich habe gelernt, dass es schöner ist, lieber wenige „Freunde/Leser“ zu haben und dafür nicht verstohlen nach hinten schauen zu müssen, wenn man nach Hause kommt 😉

      Schade, aber unsere Welt ist halt keine Blümchenwiese 😀

      Liken

  1. Pingback: Liebster Award – 3.0 – isso und nicht anders?

  2. Pingback: Patrick raw #01 – Facetten des Sein – isso.blog

  3. Pingback: Das Team ist fast vollzählig! – Schritte sammeln für Tierhilfe Miranda – isso.blog

Was meinst Du zu diesem Beitrag? ( Bitte Seite Datenschutz beachten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.