Altes Jagdhaus

Tief im Wald ein kleines Jagdhaus versteckt.

Ist ein trautes Heim, ein Kleinod, ein Traum.

Wache morgens auf, blicke auf Kitz und Ricke und den Fuchs hinterm Baum.

Bin so glücklich, fasse die Stimmung kaum.

Mein Herz wollt‘ nie weg hier, will sich an Wonne laben.

Doch nun bin ich allein. Alles Finster, muss zur Arbeit und steig‘ in den Wagen.

3 Kommentare zu „Altes Jagdhaus

Gib deinen ab

Was meinst Du zu diesem Beitrag? ( Bitte Seite Datenschutz beachten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: