Selbstwahrnehmung – ist Schönreden Selbstschutz?

Heute begegnete mir wieder ein besonders harter Fall von Fehl-Selbsteinschätzung.
Da „schwamm“ dieser Artikel sofort an der Oberflache…

Viel Spaß beim Lesen!
Patrick

isso.blog

Wer von euch kennt es nicht? Man sieht Menschen, wie sie sich haben und geben und bemerkt schnell: „Das passt nicht zusammen“.

Grau-melierte Herren mit schweren Uhren am Handgelenk werfen Blicke zu hübschen jungen Mädels und glauben diese könnten sie attraktiv finden. Sie finden sich so souverän, profilieren sich eloquent und sitzen, den Bauch leicht eingezogen

Ursprünglichen Post anzeigen 376 weitere Wörter

Werbeanzeigen

4 Gedanken zu “Selbstwahrnehmung – ist Schönreden Selbstschutz?

  1. Elisabeth Berger

    Wie schön, dieser Beitrag!
    Gerade hast du mich damit zum Nachdenken über meine eigenen Unzulänglichkeiten gebracht☺️ Ich habe herausgefunden, daß vielleicht einige denken könnten, daß mir eine Tasse im Schrank fehlt. Weil für mein Alter bin ich sehr kindisch. Mache Sachen, die ein vernünftiger Mensch in meinem Alter nicht mehr macht und sage Sachen, die mir gerade vom Herzen kommen, ohne nachzudenken. Dann hat mich die Nachdenkerei aber dazu gebracht, daß es mir eigentlich egal ist, was andere Leute denken und daß ich eigentlich gar nicht anders sein mag und daß ich mich gar nicht ändern will😊 Schönreden bringt also nix, ehrlich zugeben und dazu stehen ist das Beste☺️

    Gefällt 2 Personen

Was meinst Du zu diesem Beitrag? ( Bitte Seite Datenschutz beachten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.