Wer hilft den Kranken und Alten?

Eine Bitte vorab: Wer diesen Beitrag teilt, hilft helfen… danke!

Wie der Eine oder Andere von Euch weiß arbeite ich zwar in Hamburg, lebe aber mitten im Nirgends. Und so schön die Natur ist, so natürlich und brutal ist sie leider auch manchmal.

So kommt es vor, dass man morgens aufnahm Weg zum Auto einen halbtoten Nestling findet oder, wie heute geschehen, ein Amseljunges aus dem Nest fällt und sich beim Aufprall auf den Steinen verletzt.

img_0088

Ja, es sind harte Zeiten voller Kriesen und Terror. Doch Menschlichkeit bedeutet für mich auch Tieren zu helfen. Im Laufe der Jahre habe ich mit einigen Tierheimen und Tierschutzhöfen zu tun gehabt. An dieser Stelle möchte ich mich bei Euch allen
bedanken! 7 Tage die Woche Waisen auflesen, aufpäppeln, vermitteln und dabei selbst immer zurückstecken. D A N K E !

img_9632

Ich selbst sorge dafür, dass alle Tiere in meinem Umfeld (auch UlRicke unser Reh, das
bald wieder wirft) es gut haben. Doch mangels Zeit unterstütze ich dann eher durch Spenden oder nehme Tiere von ihnen.

Hier eine kleine Liste von Tierhelfern, mit denen ich sehr gute Erfahrungen gemacht habe (chronologisch):

  • Tierheim Lüneburg
    Ihr pflegt und vermittelt so viele arme, gestrandete Seelen. Von Euch haben wir unsere süße Fibi, der wir dank Eurer Hilfe ein neues Zuhause geben konnten.

    dsc_0061

  • Tierhilfe Miranda
    Danke Susanne, dass Du alle Deine Energie in die Pflege Deiner diversen Fellnasen steckst. Egal ob Tier, Schaf, Hund oder Katze; Du hilfst allen!
  • Tierschutzhof Geißblatt
    Nicht nur, dass ihr aus der Sicherstellung eines Animal Hoarders gemeinsam mit
    dem Tierheim Lüneburg viele Hunde gerettet habt, kümmert ihr Euch tagein tagaus um viele arme, süße Seelen, die eine zweite Chance verdient haben. So wie unser süßer Pelle, den wir im Dezember von Euch geholt haben.
  • Wildtier-Hilfe Lüneburger Heide
    Bei Euch war ich heute mit einem kleinen Nestling, der Hilfe braucht. Danke, dass ihr so spontan und unkompliziert geholfen habt, auch wenn es „nur“ ein heimisches Vögelchen ist – ohne Euch wäre er chancenlos gewesen.

Alle anderen Helfern, die sich hier nicht sehen, danke ich natürlich genauso.

Und allen Lesern, die sich durch diesen Beitrag durch eine Spende oder wenigstens zum Teilen des Beitrages animiert fühlen danke ich Euch – Ihr seid großartige Menschen!

Liebe Grüße

Patrick

 

Advertisements

15 Gedanken zu “Wer hilft den Kranken und Alten?

  1. Ach, aus dem TH in Lüneburg kommt sie 😀 Damals hatte ich wegen einer kleinen Hündin angefragt, die war aber schon in der Vermittlung^^

    Susanne unterstütze ich selbst ja schon fast seitdem sie Miranda und Bachus bei sich hat, das werd ich auch weiterhin machen 🙂

    Schön, dass Du noch mal auf das Thema und die verschiedenen Vereine/ Tierheime aufmerksam machst 🙂

    Liebe Grüße, Frauke

    Gefällt 1 Person

  2. Elisabeth Berger

    Lieber Patrick,
    herzlichen Dank, daß du dich um die gestrandeten, verletzten Tiere kümmerst und ein paar Schätzen eine Heimat gegeben hast! Auch von mir große Anerkennung und riesigen Dank an alle Tierfreunde, die diese Tiere lieben und ihnen ihr Leben widmen.
    Es ist so schön, daß du an Susanne, den Gnadenhof und unseren kleinen Verein denkst❤ Da ich 800 km weit entfernt von Susanne und den Tieren wohne, kann ich sie leider auch nur in Naturalien oder finanziell unterstützen. Aber wir wissen, daß alles an der richtigen Stelle landet und es macht gigantisch Freude zu sehen, daß es den Tieren gut geht☺️
    Dankeschön, daß du das Thema aufgegriffen hast und aufmerksam gemacht hast auf diejenigen, die so leicht im Trubel der Welt untergehen.
    Das Schönste für mich ist, ein wenig mit dazu beitragen zu können, daß eine Handvoll unserer verlassenen kleinen Brüder und Schwestern glücklich sein kann. Selbst adoptiere ich nur alte, große, schwarze Hunde – sie haben fast keine Lobby.
    Sei lieb gegrüßt
    Elisabeth

    Gefällt 2 Personen

    1. Ich war heute beeindruckt mit wieviel Freude mir bei der Wildtierhilfe eine Azubine (an einem Sonntag) geholfen hat. Natürlich waren auch alle anderen sehr eifrig. Ich musste nur an diese lustlosen Azubis denken, die ich in meiner Firma schon durchgeschleppt habe. Aber wer keinen Spaß bei seinem Job hat, wird auch nie „Überzeugungstäter“ 🙂

      Große schwarze Hunde und dann noch alt, nun weiß ich zum Glück, dass auch diese Tiere jemand nimmt 😉

      Gefällt 1 Person

      1. Elisabeth Berger

        Ist schön, wenn sich die jungen Leute für die Tierhilfe begeistern😀 Wenn man mit Liebe und Spaß dabei ist, kann’s ja nur gelingen😃

        Alte, große, schwarze Hunde sind süße Typen! Meist steckt ein bißchen Labrador mit drin und sie sind fürchterlich verfressen, liebenswert tollpatschig und der Schalk sitzt ihnen im Nacken. Durch ihr Alter ruhen sie in sich selbst und ich hatte bisher noch nie Schwierigkeiten, obwohl sie wirklich absolut nichts kannten. Nicht mal das Gras unter ihren Pfoten, weil sie teilweise ihr ganzes Leben irgendwo im Zwinger saßen.

        LG Elisabeth

        Gefällt 1 Person

  3. Pingback: Guten Morgen ihr lieben. Habe einen schönen Beitrag von Patrick zur Tierhilfe gefunden und komme seinem Wunsch gerne nach, sein Anliegen etwas zu verbreiten. Vielen Dank auch an Patrick für sein Engagement… – Jakob wandert

  4. Vielen Dank lieber Patrick,
    für diesen wirklich tollen Beitrag! ❤ Du hast das so schön geschrieben und bebildert!!! 😀 Da kommen mir einige Tiere ganz bekannt vor. 😉
    Ich habe es leider erst heute gelesen, weil ich so viel zu tun habe. Ich freue mich so sehr, dass Du so lieb an uns alle denkst. Und auch vielen Dank an alle die dies geteilt haben! ❤
    Liebe Grüße Susanne
    PS: Das mit Eurer UlRicke ist süß! 😀

    Gefällt 1 Person

Was meinst Du zu diesem Beitrag?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s