My endless Love

Wie ein Gemälde von meisterhafter Hand,
Deine Schönheit sich strahlend in meine Seele gebrannt.

Dein Witz und Dein Geist aus Dir meine Göttin gemacht,
und verführen durft´ ich Dich erst in der Hochzeitsnacht.

Du Sinn meines Lebens, nun ging ich mal voran,
uns zu sichern ein Leben hier im Abendland.

Nun folgst Du mir gerade auf Schleppers Boot,
als das Meer sich Dich unerbittlich holt.

Wir wollten keinen Luxus, kein Pomp oder Gold,
nur keine Angst ums Leben und Respekt uns gezollt.

Hoch gepokert, tiefer Fall – Ich drücke ab, ein Blitz und ein Knallen.
„Ich folge Dir“, denke ich noch im Fallen…

PS: Diese Zeilen widme ich allen, die auf der Flucht vor Verfolgung und Tod den Weg zu uns gefunden haben. Ich wünsche Euch und uns Sicherheit und Frieden.

Vielen Dank an SilviaP_Design für das Bild auf Pixabay.

Advertisements

Was meinst Du zu diesem Beitrag?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s