…die Wahrheit und nichts als die Wahrheit!?

Ab sofort findet Ihr diesen Blog auch unter www.isso.blog . Diese Adresse kann man sich einfacher merken 🙂 Natürlich funktioniert die bisherige Adresse auch weiterhin.

Vereinzelt kann es noch Fehlermeldungen durch die Umstellung der DNS Server geben, dies sollte bis heute Mittag aber vorbei sein.
Weiterhin viel Spaß beim Lesen und danke für das viele Feedback und Eure Kommentare!
Patrick

 

 

Werbeanzeigen

20 Kommentare zu „…die Wahrheit und nichts als die Wahrheit!?

Gib deinen ab

    1. Nein, issoundnichtanders.wordpress.com war so lang. Da die Kernaussage ja „isso“ ist, habe ich einfach die Domain genommen.
      Die bisherige Adresse müsste aber auch weiterhin funktionieren.
      Aber danke für die Nachfrage, ich werde das vielleicht noch anders kommunizieren.
      LG
      Patrick

      Gefällt 1 Person

      1. Das ist sehr komisch, hier im Reader sehe ich deine neuen Beiträge auch und dabei steht “du folgst“ , Mails bekomme ich aber nicht mehr und gehe ich über den Browser wird mir angezeigt, dass ich nicht folge.
        Ich hoffe die Probleme werden nicht mehr, denn ich habe einige “ohne WordPress“ Blogs auf der Liste, wo ich gar nicht kommentieren kann.

        Gefällt 1 Person

      2. Mail gibts ja auch erst bei einem neuen Beitrag. Aber gib bitte ggf. Bescheid, falls das nicht mehr geht, dann lasse ich mir etwas einfallen.

        Liken

      3. Okay, momentan bin ich eh mehr am Tablet, da lese ich doch mehr im Reader. Allerdings erschien dein Kommentar da nun leider auch nicht, aber das Problem habe ich bei einigen Blogs.

        Liken

      1. Im Blümchengarten herrscht ja eher kreatives Chaos – deshalb seh ich bei Dir großzügig über die ellenlange (weil gratis) Subdomain hinweg. 😉😃 Aber wenn Du Hilfe beim Entstauben brauchst, hilft Dir Buzzzy bestimmt gern 😜 oder ich schick ein wenig reinigendes Mondlicht rüber 😇😘

        Gefällt 1 Person

    1. Nein alles bleibt. Der Blog ist ja der selbe. Nur für „Nicht-Wordpresser ist er leichter zu erreichen, weil die Domain besser zu merken ist 🙂

      Liken

  1. Patrick, ist es also tatsächlich möglich (oder habe ich das falsch verstanden) einen einzigen Blog zu haben, der über zwei verschiedene URLs erreichbar ist? Ich hatte immer angenommen, bei zusätzlicher Domain etc. hätte ich im Grunde zwei Blogs mit identischem Inhalt, was Google folglich mit Double Content abstrafen würde. Das scheint aber bei dir nicht der Fall zu sein, oder?

    (Leichter zu merken und zu schreiben ist deine neue Blogadresse wirklich. ^^)

    LG Michèle

    Gefällt 1 Person

    1. Ich hoffe, es geht 😊 Google Ranking ist mir ziemlich schnuppe. Mir geht es darum meine Gedanken mit lieben und intelligenten Menschen zu teilen.
      Weltherrschaft oder finanzielle Nutzung dieses Blogs peile ich nicht an.
      Dafür gehe ich arbeiten… naja, wenigstens für die Finanzen 🙄🙃😂

      Liken

Was meinst Du zu diesem Beitrag? ( Bitte Seite Datenschutz beachten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: