Liebster Award – 3.0

Liebster Blog Award 3.0

Vielen Dank Kerstin von Alltagseinsichten für die Nominierung und deinen tollen Blog!

Was ist der “Liebster Award”? Der “Liebster Award” wurde ins Leben gerufen, um kleine Blogs mit bis zu 400 Followern etwas bekannter zu machen. Der Leser hat mithilfe eines Interviews die Möglichkeit, ein wenig mehr über den Autor des nominierten Blogs zu erfahren. Dies ist für Neulinge im Blogger-Universum eine nette Idee der Vernetzung. Für „alte Hasen“ im Übrigen auch.

Vielen Dank für die tollen Fragen, die ich hier gern beantworte:

Was wünscht Du Dir für Deinen Blog?

Ich wünsche mir viele interessierte Leser, die sich mit einbringen, anregen und ihn dadurch noch interessanter machen. Ich wünsche mir, dass ich euch mit meinen Gedanken, Selbstreflexionen und Selbstversuchen anrege und inspiriere.

Was machst Du, wenn Dir nichts einfallen will?

Ich blogge einfach nichts. Ich habe keinen Masterplan, der mich unter Druck setzt. Wenn etwas aus meinem Kopf will, fließt es gerne in einen Beitrag. Der Blog ist für mich wie eine Art Denkarium.

Gibt es etwas, dass Du durch Deinen Blog / beim Bloggen gelernt hast?

Ich habe gelernt, wie unterschiedlich menschen einen Satz interpretieren können. Außerdem habe ich leider gelernt, dass jegliche religiösen oder politischen Äußerungen schnell zu viel Ärger führen können. ABER ich habe auch gelernt, dass süße Hundebilder und Liebesszenen mit Abstand das meiste Interesse hervorrufen – mehr als politisches. Es lebe die Liebe und die Emotionen!

Inspiriert Dich eher ein Bild/Foto zu einem Beitrag oder hast Du zuerst den Text und suchst dann nach einem passenden Motiv?

Es ist der Gedanke, der zählt. In der Regel inspirieren mit Aussagen oder Verhaltensweisen meiner Mitmenschen , oder manchmal geht auch einfach meine Phantasie mit mir durch.

Für wen oder was hättest Du gern mehr Zeit?

Für meine Frau und ausgiebige Ausflüge, Unternehmungen, Shoppingtouren oder Treffen mit Freunden.

Was möchtest Du in Deinem Leben auf alle Fälle noch tun?

Darf ich diese Frage tauschen? Eigentlich gibt es nicht, was mir auf der Seele brennt. Natürlich gibt es immer etwas, was man gern täte; aber mir fällt da nichts erwähnenswertes ein.

Wie hast Du den Sommer verbracht?

Wir waren sehr viel im Garten oder haben am Haus gewerkelt. Da wir letzten Herbst umgezogen sind, war der Urlaub eher ein angenehmes Boot Camp, in dem man sich gut verwirklichen konnte.

Was liest Du zur Zeit bzw. was liest Du am liebsten?

Hier gibt es so viele Blogs, Meinungen und Menschen, das nimmt einen großen Teil ein. Ansonsten lese ich primär Fachliteratur, da ich das für meinen Job brauche.

Was hast Du in letzter Zeit zum allerersten Mal getan?

Da fällt mir nichts ein. Aber vielleicht sollte ich mir etwas ausdenken. Gute Idee eigentlich 🙂

Welche lebende Person inspiriert Dich?

Das sind gleich mehrere. Auf meiner Seite „über mich“ erwähne ich, dass ich das Glück habe einen kleinen, aber großartigen Freundeskreis zu haben, der mich inspiriert.

Lebensmotto?

Life is shuffle. – Ist ein Zitat. Soll in meinem Verständnis ausdrücken: „Das Leben ist eine Wundertüte“ Ich mag darin, in Maßen, auch die sauren Drops 😉

Wie lauten die Regeln? Danke der Person, die Dich für den “Liebster Award” nominiert hat und verlinke die Adresse dieses Bloggers in Deinem Beitrag. Beantworte die 11 Fragen, die Dir der Blogger, der Dich nominiert hat, stellt. Nominiere 5 bis 11 weitere Blogger für den “Liebster Award”. Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für Deine nominierten Blogger zusammen. Schreibe diese Regeln in Deinen “Liebster Award”-Beitrag. Informiere Deine nominierten Blogger über diesen Beitrag, z.B. über einen Kommentar.

Und nun (Trommelwirbel) meine Nominierungen. Ich habe lange überlegt und dann entschied doch das Los.

Julia von „Life as Julia“ weil deutsch und chinesisch gut passen

Fräulein P. und Herr R. von „Isar oder Elbe“ weil sich Gegensätze so toll anziehen und ich euch noch gar nicht so gut kenne.

Susanne von „Tierhilfe Miranda“ weil Ihr so toll engagiert seid und wir alle noch mehr über euch hören wollen 🙂

Belana von „Pilgerin Belana Hermine“ weil du so viel auf Achse bist und uns immer teilhaben lässt.

Jan Jan von „Blickpunkt – Die Freiheit des Denkens“  – Weil du so schöne verschiedene Themen postest und man trotzdem nichts über dich weiss 🙂

blog-awardHier meine Fragen für meine nominierten Bloggerfreunde:

  1. Wie häufig rufst Du WordPress auf um nach Neuigkeiten zu schauen?
  2. Besprichst Du Deine Posts vor der Veröffentlichung mit Freunden oder Verwandten?
  3. Weiss Dein Umfeld aus dem Real-Life (Nachbarn, Arbeitskollegen, Kommilitonen) von deinem Blog?
  4. Wenn Du der Welt eine Lösung schenken könntest (Frieden, Heilung von Krebs etc.), was würdest du ihr schenken?
  5. Hast du bereits andere Blogger persönlich kennen gelernt?
  6. Was hast du für Hobbys / Interessen
  7. Bist du auf Wordpress oder eher auf anderen Plattformen aktiver?
  8. Würdest du eher einer großen multinationalen oder kleine regionale Gemeinnützigen Organisation helfen?
  9. Mit welcher bekannten Persönlichkeit würdest du gern mal einen Tag ganz privat verbringen?
  10. Warum?
  11. Fast jeder hat in seiner Kindheit einen beste(n) Freund(in) gehabt, mit der man durch dick und dünn gegangen ist. Hast Du noch Kontakt? Wenn nein, hättest Du gerne?

Ich danke euch für eure Zeit und hoffe, es hat euch auch so viel Spaß gemacht wie mir!

Advertisements

26 Gedanken zu “Liebster Award – 3.0

  1. Lieben Dank für die Nominierung und die nette Begründung dafür 🙂
    Naja, viel auf Achse zu sein, hat natürlich auch Nachteile. Manchmal kriege ich nicht alles gleich erledigt. Wenn Du Dich ein paar Tage gedulden kannst, werde ich aber gern Deine interessanten Fragen beantworten.
    Viele Grüße
    Belana Hermine

    Gefällt 1 Person

    1. Patrick H.

      Es geht doch darum, dass man sich untereinander besser kennen lernt. Somit hat eigentlich jeder gewonnen.
      Wenn der Nebeneffekt mehr Follower sind, ist es natürlich o. k. Ich finde, Primär sollte das Kennenlernen hier bei im Vordergrund stehen.

      Gefällt mir

    1. Patrick H.

      Liebe Susanne,
      leider habe ich deinen Kommentar eben im Spam gefunden.
      Dankeschon! Den Award und deine Antworten hatte ich ja schon gefunden.
      Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

      Gefällt mir

  2. Pingback: Liebster Blog Award von Judi | Pilgerin Belana Hermine

  3. Pingback: Liebster Blog Award von Patrick | Pilgerin Belana Hermine

Was meinst Du zu diesem Beitrag?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s