Natur – so bewegend und ganz  nebenbei ein Stress-Terminator

Wer mich kennt, weiss, dass ich einen recht stressigen, segmentierten Arbeitstag habe.

Unter anderem wohnen wir deshalb mitten im Grünen. Der längere Fahrtweg wird durch den schönen Garten und die Natur bei weitem wett gemacht.

Hier ein paar Eindrücke der letzten 10 Tage, die ich mit Euch teilen möchte.

Klickt einfach auf die nachfolgenden Links.

Video: Unsere Ricke (weibliches Reh) säugt ihr Kitz – So etwas süßes! Ich hätte beinahe meinen Cappucino verschüttet. Das Video haben wir durchs Küchenfenster aufgenommen.
Video: Eine Blindschleiche – Die sehen irgendwie cool aus. Diese war noch recht jung.
Video: Fledermauskolonie im Dachstuhl  (Das ideale Mittel gegen Fluegen, Mücken und andere Insekten 🙂
Ich freue mich auf zwei Wochen Urlaub. Da werde ich erstmal einen Fledermausksten bazen, damit wir auch ganzjährig welche haben… 🙂

Liebe Grüße

Patrick

Werbeanzeigen

12 Kommentare zu „Natur – so bewegend und ganz  nebenbei ein Stress-Terminator

Gib deinen ab

  1. Das ist ja total süß! 😀 Bei uns war vor zwei Jahren eine Ricke mit Zwillingen. Die haben auf der Weide gespielt. Das war auch total niedlich. Eine Blindschleiche habe ich noch nie in Natur gesehen. Fliegen die Fledermäuse auch bei Tag?
    LG Susanne

    Gefällt 2 Personen

  2. Schön, so etwas unmittelbar vor der Tür mitzubekommen! Patrick, gut, dass du dabei gesagt hast, dass es Fledermäuse sind, die dort am Dach starten! Das geht so fix, und es herrscht so reger Betrieb, erkannt habe ich sie auf Anhieb nicht! ^^ Ich bin gespannt, was du denen bastelst und drücke die Daumen, dass „dein“ Igel sein hergerichtetes Haus auch wieder bezieht.
    Danke für die drei Videos! Das war tolles Spezialprogramm!

    LG Michèle

    Gefällt 1 Person

    1. Danke Michèle,
      ich werde noch mal versuche ein Junges zu filmen. Bei den ersten Flugversuchen sind die kleinen Fledermäuschen viel langsamer und fliegen nur einen Bogen con 5-10 Metern.
      Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
      Hoffentlich hält das Wetter; es ist ja Duckstein-Festival 🙂
      Liebe Grüße
      Patrick

      Liken

  3. „UlRicke“ unser Reh ist übrigens wieder trächtig. Und der kleine, den sie oben auf dem Bild säugt ist nachwievor an ihrer Seite. Er ist ein junger Bock mit kleinen Hörnchen.
    Gerade haben sie getestet, wie die Purpurglöckchen und die Hortensienknospen schmecken 🙂

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Flowermaid Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: