Glaube, Wissen, Zukunft

Warum hast Du Deine Mitmenschen getötet?
Sie hatten den falschen Glauben.

Warum hast Du die Natur zerstört?
Ich hatte viel Wissen und glaubte an maximalen Profit.

Und was willst Du nun?
Ich hätte gern etwas Wasser und vielleicht etwas, an das ich glauben kann.

______________________ ______________________

Moin Leute, 

ist es an der Zeit, sich ernsthaft um unser Miteinander und unsere Umwelt zu sorgen?
Ich bin kein Mensch, der andere missioniert und selbst auch nicht so wirklich heilig, aber ich mache mir schon so meine Gedanken:

Thema Maximaler Profit:
Muss immer alles noch billiger sein? Warum muss bis zu 50% des Obstertrages weggeschmissen werden, weil ein Schalenfehler ein grober Mangel ist, oder zu viel produziert wird?
Warum freue ich mich über das Stromschäppchen, wenn es für ein paar Cent mehr 100% in Deutschland produzierten Biostrom gibt, der die Grundlage meines Daseins nicht zerstört?

Thema Glaube:
Warum beobachte ich, dass Menschen anderer Hautfarbe oder anderer Religion immer noch ausgegrenzt und angefeindet werden?

Jammer, jammer heul… Ich kann es nicht mehr hören. Gab es da nicht bereits in die 70ern diese Aufkleber „Erst wenn der Letzte Baum…“  🙂

Ich freue mich, dass immer mehr Menschen, die ich hier und im RealLife kenne, regionale Produkte schätzen und mit echten Zutaten (so Gemüse und so) Speisen zubereiten.
Soll ja voll im Trend sein. Noch erfreulicher ist, dass immer mehr Menschen anfangen zu hinterfragen.

Und während ich diese Zeilen schreibe lädt mein Notebook-Akku mit Sonnen- oder Windenergie. Das Einzige, worauf ich bewusst verzichte sind Obst, Gemüse etc. aus Übersee (gibt halt dann Äpfel, wenn sie hier soweit sind) und lange Urlaubsflugreisen, da ich dies wirklich nicht mit meinem Gewissen vereinbaren kann. 

Alle meine Mitmenschen, gleich ob sie einen Titel oder schmutzige Kleidung tragen, ob Rosenkranz oder Turban sind meine Mitmenschen. Ich freue mich, noch nie negative Erfahrungen gemacht zu haben. Außer mit deutschen Bürgern, die genau diese Menschen anfeinden. Schade, aber das kriegen wir dank der derzeitigen Aufklärung und spätestens mit der nächsten Generation, die ja bereits multikulturell aufwächst bestimmt auch hin.

Das ist doch schon ein guter Anfang!? 

Ich danke euch, weil ihr euch offen mit diesen Themen auseinandersetzt:
Umwelt
Gesellschaft
Nicht-Vergessen

Ich wünsche Euch einen positiven Start in den Tag!

Patrick

 

PS: Es wäre großartig, wenn Ihr meine Gedanken teilt – im Geiste oder per Share-Button.

people_full

5 Kommentare zu „Glaube, Wissen, Zukunft

Gib deinen ab

  1. Wir scheinen beide eher Nachteulen zu sein… Grossartiger Text – ich glaube auch, dass ein Umdenken da ist. Sicher, das dauert seine Zeit. Aber man merkt, wie die Natur wieder eher wahrgenommen und geschätzt wird, wie Nachhaltigkeit als Begriff immer präsenter wird und ich hoffe, dass auch Religionen untereinander immer toleranter werden. 🙂

    Gefällt 2 Personen

    1. Danke für Deine Zeilen. Ich sehe auch dass nach Jahrzehnten Stillstand die Saat offenbar endlich keimt. Hoffen wir mal, dass es so weiter geht und es keine allzu großen Rückschläge gibt.
      Jeder muss halt seinen Teil dazu beitragen. Das mit toleranten Religionen glaube ich eher nicht. Es geht ja eigentlich auch eher um die Fanatiker und Extremisten, und die wird es immer geben – ob in Glaube, Religion, Sexualität – ein kleiner Prozentsatz sorgt für großen Kummer.

      Schritt 1 heute: Habe unverpackte, regionale Bio-Himbeeren gekauft 🙂 So lecker kann es sein, die Umwelt zu schonen. 😉

      Gefällt 2 Personen

      1. Jaaa… okay, es ist nicht sehr wahrscheinlich, dass Religionen toleranter werden. Aber vielleicht gibt es immer mehr tolerante Gläubige. Dass es die Fanatischen aller Art sind, die „Schwierigkeiten“ machen, sehe ich auch so… Hoffe, da finden wir ein Ventil, damit diese sich nicht länger dem Fanatismus verschreiben müssen sondern ihr Defizit, was sie vermutlich in den Fanatismus treibt, anderswo auffüllen können…

        Gefällt 2 Personen

Was meinst Du zu diesem Beitrag? ( Bitte Seite Datenschutz beachten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: