Das Glück Teil 1 – Strukturen

Glück ist es, die Sicherheit feste Lebensstrukturen zu haben.

Für den Einen sind es Fesseln, für Andere bedeuten klare Strukturen in Leben genau die Sicherheit, die uns ermöglicht uns innerhalb unseres „sicheren Fahrwassers“ frei zu entfalten.

Ich persönlich freue mich darüber, es verstanden zu haben meine Strukturen so zu gestalten, dass das Leben Freude macht!

Dass dieses Glück nicht jedem mitgegeben wurde, ist kein Geheimnis. Doch auch ohne ein Schmied zu sein, kann man mit etwas Mühe und vor allem Schritt für Schritt genau dieses Glück selbst aufbauen.

Und wem diese Strukturen Fesseln sind, der könnte an ihnen arbeiten um sie so zu gestalten, dass sie nicht einengen. Strukturen wachsen und sollten  dem jeweiligen Status Quo angeglichen sein um einen festen Halt zu bieten.

Advertisements

Was meinst Du zu diesem Beitrag?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s